21.11.2018 : 12:41 : +0100
Sie sind hier: Tennis / TV Maar Tennis / Mannschaften / Mannschaften 2018 / Juniorinnen U18
www.tv-maar.de, Seite: Juniorinnen U18    Datum: 21.Nov.2018

Meisterlicher Auftrit der Junniorinnen U 18 des TV Maar Tennis

Dank einer geschlossenen und starken Mannschaftsleistung, konnten die Juniorinnen der U 18 des 

TV Maar Abteilung Tennis, in ihrer Klasse die Meisterschaft feiern.

Unter der Führung von Mia Bauer startete die Mannschaft in der Kreisliga B Fulda u. setzte sich von Anfang an an die Spitze der Tabelle, die sie bis zum letzten Spieltag nicht mehr hergaben und konnten so verlustpunktfrei die Mitstreiter der Mannschaften von Dipperz; MSG Altenhain/Uttrichshausen/Eberbach; Hilders; Burghaun und Künzell auf die nachfolgenden Plätze verweisen.

Von den fünf ausgetragenen Spielen, konnten drei klar mit 6:0 und zwei mit 5:1 für sich entschieden werden. Erwähnenswert ist auch, daß alle Doppelpaarungen an den Meister gingen und so das Zusammenspiel der einzelnen Spielerinnen miteinander in harmonischer Weise wiederspiegelt.

Die Juniorinnen traten mit folgender Besetzung an:

                                           Isabell Brenneis   3:2,   5:0 Doppelsiege

                                           Celina Tissen       5:0,   5:0 Doppelsiege

                                           Mia Bauer           5:0,   5:0 Doppelsiege

                                           Jasmin Tissen      5:0,   5:0 Doppelsiege.

Den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga A Fulda werden die Spielerinnen für die nächste Runde anvisieren und wieder alles dran setzen, eine ähnlich gute Meisterrunde zu absolvieren.

Der Abteilungsvorstand des TV Maar, und alle die, die der Mannschaft nahe stehen, wünschen hierzu alles erdenklich gute und vor allem weiterhin viel Spass bei der Ausübung des Tennissport.

Juniorinnen U18 - 2018

Juniorinnen U18

 

Kreisliga B

 

Mannschaftsführer:

Bauer Mia 01719976691

 

Trainingszeit:

 

 

Für weitere Informationen über die Mannschaft, Ergebnisse und Tabellen klicken Sie bitte auf das Logo des HTV.